default logo

Oksana Kondratenko – Choreografie

Oksana Kondratenko„Wisst ihr, warum die Blumen verwelkt sind? Sie haben die ganze Nacht hindurch getanzt. Jetzt sind sie einfach müde.“
Hans Christian Andersen

Oksana Kondratenko ist in der Ukraine geboren und aufgewachsen.
Schon mit 9 Jahren, als eine der besten Schülerinnen der Staatlichen Ballettschule, ist sie auf der Bühne des Charkower Operntheaters gestanden und später regelmässig in Dornröschen, Nussknacker, Abenteuer vom Nils und anderen Ballettvorstellungen aufgetreten.

Nach dem Abschluss der Ballettschule hat Oksana einige Jahre an verschiedenen Tanz- und Ballettschulen unterrichtet und an der Universität für Kultur, das Studium im Fachbereich Ballettmeister und Ballett- und Tanz-Pädagogik abgeschlossen.

Ihre Studien-Diplomarbeit im Bereich Choreographie hat sie ins Staatliche Operettentheater geführt, wo sie als Solistin nach dem Abschluss engagiert wurde.

Einige Jahre danach gründete Oksana gemeinsam mit ihrem Mann eine eigene Tanzkompanie mit modernem Tanzprogramm. Mit dieser Kompanie sind sie rund um die Welt gereist: Japan, Türkei, Indien, Ägypten, Syrien, Spanien, Frankereich…

Heute wirkt Oksana im grössten musikalischen Theater Frankereichs als Tänzerin und Choreographin. Das Lesen von geheimnisvollen Geschichten und Märchen, vor allem von H.-Ch. Andersen, ist Oksanas lieblings Hobby, dies widerspiegelt sich in ihrem Unterricht und Choreographien.

Bei Spectacolo und der Russischen Kinderballettschule wirkt Oksana als Choreographin, Supervisorin und Gastlehrerin für Tanz und Ballett und als Ideenlieferantin für die Choreographien und Drehbücher.