top of page

AGB

1. Allgemeines

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommen bei jedem Angebot der Spectacolo Dance Academy zur Anwendung. Die Kursanmeldung muss in jedem Falle mittels Onlineformular erfolgen und ist verbindlich sowie vertragsbegründend. Der Besuch eines Kurses ist für Teilnehmende persönlich und kann nicht übertragen werden. Die Spectacolo Dance Academy behält sich das Recht vor, eine Anmeldung ohne Begründung abzulehnen. 

2. Anmeldung

Die Anmeldung gilt als Vertrag und ist verbindlich. Sie erfolgt mit dem Ausfüllen des Anmeldungsformulars und bewirkt die Zahlungspflicht sofort vor Ort. Eine Rückzahlung kann nicht angefordert werden. Lektionen werden ab minimal 4 Teilnehmer:innen durchgeführt.

3. Zahlung

Die Kosten richten sich nach unserer Preisliste. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Erfolgt der Einstieg nicht zu Beginn eines Quartals, wird das erste Schulgeld, in minimaler Höhe von einem Quartalsbetrag, individuell errechnet und muss das 1. Mal direkt vor Ort bezahlt werden. Ratenzahlungen sind nicht möglich. Das Kursgeld wird periodisch verrechnet, die Bezahlung erfolgt bis spätesten 1 Monat vor der noch nicht bezahlten Periode im Voraus. Sollten die Zahlungen in Verzug geraten, wird ein Mahnbetrag vom 25.00 CHF verrechnet. Günstigere Bezahlungsvariante (Jahr, Semester) und andere Rabatte sind nur bei zeitgerechter Bezahlung möglich.​

4. Ferien

Die Spectacolo Dance Academy ist während der Schulferienzeit geschlossen. Massgebend sind die Schulferien von Olten. Allfällige Ferienworkshops und Zusatzunterrichte, sind nicht im Schulgeld inbegriffen und müssen separat bezahlt werden.

5. Organisation

Aus organisatorischen Gründen behält sich die Spectacolo Dance Academy vor, Klassen zu verschieben oder zusammenzulegen. Fällt eine Lehrperson aus, kann die Schulleitung eine Stellvertretung einsetzen. ​

6. Austritt

Nach der Erstanmeldung für einen Kurs verlängert sich die Anmeldung immer wieder automatisch für die nächste Kurseinheit. Austritte oder längere Absenzen müssen schriftlich mitgeteilt werden, ansonsten bleibt der Platz reserviert und wird um die jeweilige Laufzeit verrechnet. 

Ein gültiger Austritt muss schriftlich (per E-Mail an info@spectacolo.ch) unter Einhaltung einer 1-monatigen Kündigungsfrist auf Ende des laufenden Quartals erfolgen. Mehrfachbelegungen unterstehen der gleichen Kündigungsfrist. Bei Rückzahlungen und Umbuchungen wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 30 verrechnet. Der Rückzahlungsbetrag wird errechnet aus der Summe der Quartale- / Semesterpreise bis zum Kündigungstermin. Bei späterer Kündigung ist das Schulgeld bis Ende des nächsten Quartals geschuldet.​

7. Produktionen

Sämtliche Produktionen und Choreografien, welche von Schüler:innen und Lehrkräften der Spectacolo Dance Academy entstehen, müssen unter dem Signet der Spectacolo Dance Academy veröffentlicht werden. Die Produktionen und Choreografien sind das geistige Eigentum der Schule, ausschliesslich mit dem Einverständnis und dem Einbezug der Schulleitung möglich und dürfen nur nach Absprache veröffentlicht oder aufgeführt werden.

 

8. Aufnahmen

Aufnahmen jeder Art (Foto, Video, Ton) sind in der Schule sowie während der Auftritte und Vorbereitungen nicht erlaubt. Alle durch die Schulleitung beauftragten Aufnahmen sind Eigentum der Schule und können nach Bedarf veröffentlicht werden. Sollte dies ein:e Teilnehmer:in nicht wünschen, muss dies per E-Mail (info@spectacolo.ch) gemeldet werden. Alle in der Schule erworbenen Aufnahmen unterliegen dem kopier- und urheberrechtlichen Schutz und sind ausschliesslich für den Eigengebrauch zugelassen. 

9. Versicherungen

Für Schäden infolge eines Unfalls, einer Verletzung oder einer Krankheit ist jegliche Haftung der Spectacolo Dance Academy oder seines Personals ausgeschlossen. Der Abschluss einer Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Die Spectacolo Dance Academy übernimmt auch im Falle eines Diebstahls keine Haftung. Der Kursteilnehmende hat auf seine Wertsachen zu achten. Für verursachte Schäden haftet das Mitglied vollumfänglich.

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Für alle Rechtsbeziehungen gilt Schweizer Recht. Als Gerichtsstand gilt Olten (SO).

11. Änderungen

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

bottom of page